Newsmeldung

SGM Heimenk./Eglofs - FV Bad Waldsee 0:1 (0:0)

| 21.04.2019

D-Mädels schlagen Tabellenführer Heimenkirch!

An diesem Spieltag wurden die Mädels von Lena und Tina, ehemalige Spielerinnen von Trainer Role, souverän betreut.
In Halbzeit eins hatten die Waldseerinnen mehr vom Spiel und erspielten sich mehrere Chancen, Michelle hatte die Führung auf dem Schlappen, einen Alleingang
konnte sie nicht vollenden! Der Ball ging knapp am Tor vorbei.
Keine zwei Minuten später, ähnliche Situation, diesmal parierte die Torfrau
prächtig und lenkte den Ball mit einer Glanzparade ins Aus.
Die Waldseerinnen, mit besser herausgespielten Chancen, aber noch ohne Erfolg.

In der zweiten Hälfte hatten die Gastgeberinnen mehr Ballbesitz, konnten aber keine zwingende Torchance erspielen, zu dicht gestaffelt und konzentriert war die FVW Verteidigung. Da war keine Lücke, um durch zu kommen.
In der 50. Minute ein Schuss von Maren, dieser wurde von der Gegnerin noch abgefälscht. Leni eroberte sich den Ball, spielte quer zu Michelle, diese nahm Maß und
traf den Ball mit voller Wucht. Das Spielgerät landete unhaltbar in der oberen linken Torecke zum viel umjubelten 0:1.

In den letzten 10 Minuten kamen die Gastgeberinnen nochmals vor das Waldseer Tor, aber der Schuss ging glücklich an den Pfosten. Jetzt kam etwas Unruhe in das Spiel, Heimenkirch war am Drücker, konnten aber nichts Zählbares mehr erreichen.
Somit fuhren die D-Juniorinnen ihren ersten und hochverdienten Sieg nach Hause

Gespielt haben: Anna, Nicola, Zuzanna, Marisa, Maren, Michelle, Johanna, Leni, Madalena, Caren und Nora

Kontakt

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee


Postanschrift

FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

Sportförderung

Sportförderung Thüga Energie
Vereinsfreundschaft FV Heidenheim
Impressum