Newsmeldung

TSV Tettnang II - FV Bad Waldsee 9:3 (6:0)

| 25.05.2019

Showdown um die Meisterschaft, Spitzenspiel Tabellenerster gegen Tabellenzweiter.

Bei sommerlich schwül heißen Temperaturen kam es am Samstag, 25.05.19 zum Spiel Erster gegen Zweiter.

Und der FV Bad Waldsee begann eigentlich sensationell gut, innerhalb der ersten fünf Minuten konnten die Mädels sage und schreibe vier Topchancen vorweisen, dass blöde an der Sache, Tore aber keine.

Wieder einmal bereitete die wieselflinke Laura über linksaussen auch den Spielerinnen vom TSV Tettnang einige Probleme, jeder Angriff ging über sie und dies sollte größtenteils über 80 Minuten so bleiben. Leider aber auch, dass Laura sich für ihre starke Leistung nicht belohnen konnte. Immer wieder stand ihr die Tettnanger Torspielerin im Weg, manchmal sie sich auch selbst. Diese Tage gibt es, da ist das Tor wie zu genagelt und man könnte noch Stunden weiter spielen, ein Tor will nicht fallen. So eben auch an diesem Mittag. Mehr als einmal konnten die FVW´lerinnen sich tolle Chancen erspielen, es netzte einfach nicht.

Anders der TSV Tettnang II. Ohne Frage sehr feine Spielerinnen, vorweg die Nummer 11 Mareike, die ihrer Sturmpartnerin Mila (9) ein ums andere Mal mit toller Vorarbeit den Abschluß ermöglichte.

So stand es bis zur Halbzeit 0:6 aus Waldseer Sicht.

Aber die Mädels gaben sich nicht auf, angetrieben von der nimmermüden Lena, die sage und schreibe 2 super Tore erzielen konnte und auch sonst der Mannschaft eine mental starke Stütze war. Torspielerin Lea-Sophie konnte in der zweiten Halbzeit (die bessere der zwei Halbzeiten) mehrfach durch gutes Stellungsspiel und mutiges Herauslaufen den einen oder anderen Einschlag zusätzlich verhindern. Sarah und Luise zeigten wieder eine astreine Partie und auch die 3 C-Mädels Kerstin, Luisa (die in der 65. Minute ein tolles Tor erzielte) und vor allem Annkathrin spielten tollen Fußball und empfohlen sich ein Mal mehr als würdige Ergänzung für die B-Juniorinnen. Danke Euch für Euren Nimmermüden Einsatz :-)

Nichtdestotrotz hatte die Waldseerinnen am Ende keine Chance und verloren verdient, allerdings ein wenig zu hoch, gegen den wahrscheinlichen Meister TSV Tettnang II.

Aber unzufrieden war keiner, ob der guten Leistungen zu Beginn der Partie und auch in der zweiten Halbzeit.

Ein erneuter Dank an unsere supertollen Fans, die jede gute Aktion ihrer Mädels lautstark bejubelten und die Spielerinnen unermüdlich anfeuerten. IHR SEID DIE BESTEN!!!


Gespielt haben: Lea-Sophie, Sarah, Luise, Lena, Laura, Kerstin, Luisa, Annkathrin und Leonie


Kontakt

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee


Postanschrift

FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

Sportförderung

Sportförderung Thüga Energie
Vereinsfreundschaft FV Heidenheim
Impressum