Newsmeldung

SV Kressbronn - FV Bad Waldsee 1:0 (0:0)

| 04.11.2019

D-Juniorinnen verlieren letztes Spiel der Qualistaffel 30 Sekunden vor dem Schlußpfiff

Bedingt durch einige Ausfälle wegen Krankheit musste an diesem Samstag die halbe Mannschaft umgestellt werden! Die ersten 10 Minuten verliefen dadurch etwas chaotisch, bis jede ihre Position inne hatte, danach lief das Spiel besser. Kressbronn kam immer mehr unter Druck, etliche gut herausgespielte Chancen wurden leichtfertig liegen gelassen. So endete die erste Hälfte torlos.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, Waldsee war überlegen. Emma, die ihr bestes Spiel ablieferte, scheiterte sage und schreibe drei oder viermal alleinstehend vor dem Tor! Entweder schoss sie den Ball übers Tor oder in die Hände der Torspielerin.
Die mangelnde Torausbeute rächte sich! Ein Entlastungsangriff der Kressbronnerinnen, Sekunden vor Schluss, bescherte den Gastgeberinnen den glücklichen 1:0 Sieg. Die Enttäuschung der Mädels aus Waldsee war groß, wieder gut gespielt und wieder kein Erfolg.
Kopf hoch Mädels, ihr habt euch von Spiel zu Spiel gesteigert und in der Rückrunde seid ihr die Mannschaft die jubeln kann.

Gespielt haben: Anna, Madalena, Johanna, Annika, Eva, Nora, Caren, Mariella, Fiona, Mia und Emma

 
 
1
2

Kontakt

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee


Postanschrift

FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

Sportförderung

Sportförderung Thüga Energie
Vereinsfreundschaft FV Heidenheim
Impressum