Newsmeldung

A Junioren wollen für Überraschung sorgen

| 31.10.2019

Runden und Pokalspiel der A Junioren

Seit der 1:3-Heimniederlage am vergangenen Wochenende teilt sich die JSG Reute/Bad Waldsee mit dem FC Leutkirch den letzten Platz in der A-Junioren Bezirksstaffel. Eine schwache erste Halbzeit mit vielen Fehlern im Spielaufbau reichten dem Gast vom SV Horgenzell, um die JSG auf die Verliererstrasse zu bringen. Im zweiten Abschnitt war man zwar deutlich besser im Spiel – man hätte auch sicher noch was Zählbares mitnehmen können – jedoch haperte es hier an der mangelnden Chancenverwertung vor dem Gästetor. “An der Trainingsbeteiligung und am Eifer fehlt es sicher nicht“ so das Trainerduo Sven Sürgand und Thomas Müller, “es muss jetzt einfach mal ein Erfolgserlebnis her, um wieder in die Spur zu finden.“
Am Samstag wartet mit dem Tabellenzweiten TSV Meckenbeuren ein harter Brocken auf die JSG, ehe es zum letzten Vorrundenspiel zum Tabellennachbar SGM Röthenbach/Oberreute/Stiefenhofen geht. “Warum sollen wir nicht mal punkten, wenn niemand mit uns rechnet,“ lautet die Devise von Sürgand und ist sich sicher das sein Team noch 3-4 Punkte holen wird.
Zwischen den Ligaspielen dürfen die A-Junioren am Dienstag im Pokal-Viertelfinale antreten. Auch hier wartet mit dem TSV Berg ein schwerer Gegner auf die JSG Reute/Bad Waldsee. Mit einem Einzug ins Halbfinale könnte man die bis dato gespielte Ligavorrunde positiver abschließen und sich dann in der Pause intensiv aufs berühmte “Feld von hinten aufrollen“ vorbereiten.

Kontakt

Vereinsheim
Lortzingstr. 4
88339 Bad Waldsee


Postanschrift

FV Bad Waldsee
Postfach 1141
88330 Bad Waldsee

Sportförderung

Sportförderung Thüga Energie
Vereinsfreundschaft FV Heidenheim
Impressum